C-Jugend 2. Spieltag

Niederlage gegen die SGM Buch. Gegen einen Spielstarken Gast konnte das Spiel bis in die zweite Hälfte offen gestaltet werden. Die Räume in der Mitte wurden gut zugestellt und mit etwas Glück ging es mit 0:1 in die Pause. Nach einem Handspiel wurde der fällige Elfmeter im Nachschuss zum 1:1 Ausgleich verwandelt. Danach merkte man der Mannschaft das zweite Spiel innerhalb von 2 Tagen an. Es wurden Räume offen gelassen die unser Gast zum nun deutlichen Endergebnis ausnutzte. Bemerkenswert war die ständige Bereitschaft aller an die Grenze zu gehen.

Auftakt der C-Jugend 1. Spieltag beim ESC

Gut eingestellt und Motiviert ging unsere C-Jugend in ihr erstes Spiel der Rückrunde. Die erste Hälfte ging nach ausgeglichenem Spiel mit einem 1:1 in die Pause. In der zweiten Hälfte wurden die Jungs immer stärker und erspielten sich zahlreiche Torchancen. Daraus resultierten drei Tore für den dann ungefährdeten Sieg.

Jugendspiele vom 27./28.04.2018

Zum Start der E-Jugend am Freitag gelang unserer E2 ein Unentschieden gegen eine starke Pfuhler Mannschaft. Dagegen gab es für unsere E1 nichts zu holen gegen den SC Staig.

Die D-Jugend zeigte eine starke spielerische Leistung. Konnte Ihre Torchancen aber nicht in ein Tor umsetzen.

Zum Abschluss gelang unserer A-Jugend ein überzeugender Sieg gegen den Tabellenführer SGM Wullenstetten.

Bilder gibt es auf jeweils auf der entsprechenden Jugendseite zu sehen.

 

A-Jugend 3. Spieltag

Ein su0veräner Auftritt bescherte den ersten Erfolg in der Meisterrunde. Ein verdienter aber nicht überzeugender Sieg beim Auswärtsspiel beim VfB Ulm. Man könnte es schon als kontinuierlich bezeichnen das die erste Hälfte wieder nicht überzeugt wurde. Vor allem die Chancenauswertung führte zu einem unentschieden bis zur Halbzeit. Nach der Pause wurden die Torchancen nun konsequent verwertet. Der Erfolg war auch in dieser Höhe verdient.

A-Jugend Spielbericht 2. Spieltag

Die erste Halbzeit wurde komplett verschlafen. So ging die Mannschaft mit 0 : 3 in die Pause. Mit nun druckvollen Offensivfußball wurde schnell zum 2 : 3 gestellt. Dann die Chance durch einen Elfmeter auszugleichen. Der Ball ging aber vom Pfosten nicht ins Tor. Dann aber war es soweit. Eine Hereingabe wurde in die kurze Ecke ins Tor befördert. Nach einem Elfmeter für die Gäste ist ließ keiner die Köpfe hängen sondern mit einem Sehenswerten Aussenristschlenzer wurde der verdiente Ausgleich hergestellt.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Details in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung